DAKOTA

Inhalt

  • Wofür wird DAKOTA benötig?
  • Für welche Meldeverfahren wird es genutzt?
  • Welche Einstellungen sind im Abrechnungssystem notwendig?
  • Welche Verzeichnisstruktur steht hinter dakota?
  • Welche Dateien werden in dem Ablauf verarbeitet und ausgegeben?
  • Wie sieht der Weg für die Rückmeldungen aus?
  • Was ist eine Statusabfrage?
  • Warum müssen Quittungen versendet werden?
  • Welche Besonderheiten bietet der Jobablauf noch?

Ziele

  • Vermittlung über die  Datenkonstellation im Abrechnungssystem, sowie die Einstellungen im DAKOTA-System selbst.


     

Durchführungsvarianten

  • Webinar
  • Präsenz-Schulung bei ADP oder Inhouse ⇒ Sinnvoll kombinierbar dem Modul BAV (Betriebliche Altersvorsorge)
     

Zielgruppen

  •  Abrechnungsadministratoren, Systemadministratoren    
     

Vorkenntnisse

 

  • Abrechnungskenntnisse, Technisches Verständnis

Gruppengröße

  • Webinar: Max. 7 Teilnehmer
  • Präsenz-Schulungen: Empfohlen max. 12 Personen

Dauer

  • Ca. 3 - 4 Stunden

Bemerkungen

  • keine

 

 

Modulangebote
Bitte sprechen Sie uns an. Abhängig von der Gruppengröße, der Durchführungsvariante und evtl. weiteren Modulen erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.