Frankfurter Forum 2012 / 2013 (Gesamtveranstaltung)

Kosten

Seminardauer:   2 Tage (Gesamtveranstaltung)
1 Tag (Einzelveranstaltungen)  
 
Beginn/Ende 1. Tag:   09:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr  
Beginn/Ende 2. Tag:   09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr  
 
Gebühr 2 Tage: 760,00 € zzgl. Mehrwehrtsteuer
Gebühr 1 Tag: 480,00 € zzgl. Mehrwertsteuer

Lohnsteuer mit Prof. Dr. Michael Popp

 

Teilnehmer/Teilnahmevoraussetzungen

Erforderlich sind Erfahrungen mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Die Veranstaltung ist für Mitarbeiter/innen der Fachabteilung geeignet.

 

Inhalt

  • Das neue ELStAM Verfahren
    • Einführungsschreiben des Bundesfinanzministeriums
    • Schrittweise Umstellung auf das neue Verfahren "Kulanzfrist bis 31.12.2013"
      • Auswirkungen bei Umstellung des Verfahrens erst im Laufe des Jahres 2013
      • Vorgehen in der Entgeltabrechnung, wie müssen einzelne Arbeitsschritte angepasst oder geändert werden?
        • Anmeldung eines bei Arbeitnehmers (Eintritt)
        • ELStAM in Verbindung mit einem Arbeitgeberwechsel
        • Abrechnung eines Arbeitnehmers vor Erhalt der ELStAM
        • Erfassung bei Vorliegen einer Ersatzbescheinigung des Finanzamtes
        • Änderung der Lohnsteuerabzugsmerkmale
        • Abrechnen eines Arbeitnehmers in zwei Abrechnungskreisen (z. B. aktiv beschäftigt und gleichzeitig Bezug einer Firmenrente)
        • Abmeldung eines Arbeitnehmers (Austritt)
        • Abrechnung von Zahlungen an ausgeschiedene Arbeitnehmer
      • Behandlung fehlerhafter oder verspäteter An- oder Abmeldungen
        • Welche Fehler können passieren und wie geht man mit diesen um?
        • Fehlermeldungen, deren Ursache und Vorgehensweise
  • Gesetzesänderungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
    • Jahressteuergesetzes 2013
      • besondere Regeln für Elektrofahrzeuge als Dienstwagen
    • Gesetzentwurf zum Abbau der kalten Progression
      • welche Änderungen bei der Lohnsteuerbelastung können eintreten
    • weitere Gesetzesänderungen
      • Steuerfreiheit für die Überlassung von Home Use Programmen und betrieblicher Datenverarbeitungssysteme
    • Minijobreform
      • Geringfügig entlohnte Beschäftigungen im Lohnsteuerrecht
  • Aktuelles zum lohnsteuerlichen Reisekostenrecht
    • Regelmäßige Arbeitsstätte oder Auswärtstätigkeit, Anweisung der Finanzverwaltung
    • Vermischung dienstlicher und privater Reisegründe, Teilnahme an Auslandsgruppenreisen
    • Bewirtungsnachweise
    • Doppelte Haushaltsführung, Unterhalten eines eigenen Hausstands, Wohnen am Beschäftigungsort
    • Umzugskosten
  • Ausblick auf Gesetzesänderungen/-vereinfachungen im Reisekostenrecht
  • Aktuelles zum Dienstwagen
    • Bemessungsgrundlage für 1%-Regelung bei Gebrauchtwagen
    • Keine 1%-Regelung wegen Fahrten zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte
    • Abgrenzung von Nutzungsentgelt und Kostenübernahme bei Gebrauchtwagen
    • Regeln für ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch
    • Einsatzwechseltätigkeit
  • Aktuelle Urteile und Anweisungen der Finanzverwaltung
    • Lohnsteuerbescheinigung 2013
    • Übernahme von Studiengebühren
    • Warengutscheine
    • 44 € Grenze, Pauschalierung nach § 37b EStG¸ Umsatzsteuer, geringfügig Beschäftigte
    • 44-Euro-Freigrenze bei Sachbezügen
    • Ausgabe von Job-Tickets als Jahreskarte
    • Betriebsveranstaltungen und 110 € Grenze, Teilnahme betriebsfremder Personen
    • Zuflusszeitpunkt bei Vermögensbeteiligungen
    • Vorzeitige Beendigung eines Blockmodells bei Altersteilzeit
    • Fünftelregelung: Zwangssituation des Arbeitnehmers bei Abfindungsangebot
    • Rechtsprechung zu SFN-Zuschlägen
    • Aktuelles zur Pauschalierung der Einkommensteuer bei Sachzuwendungen (§ 37b EStG)
    • Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
    • Auslandssachverhalte, Rückfallklausel im Einkommensteuergesetz verfassungswidrig?
  • Klärung offener Fragen

Sozialversicherung mit Peter Hagel

 

Teilnehmer/Teilnahmevoraussetzungen

Erforderlich sind Erfahrungen mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Die Veranstaltung ist für Mitarbeiter/innen der Fachabteilung geeignet.

 

Inhalt

  • Rechengrößen und Grenzwerte 2013
  • Rentenreform
    • Zuschussrente
    • Neue Hinzuverdienstmöglickeiten bei vorzeitigem Rentenbezug
    • Aufstockung der Pflichtbeiträge durch den Arbeitgeber
    • Einführung einer Altersvorsorgepflicht bei selbsständig Tätigen
  • Neuregelungen bei geringfügig Beschäftigten und der Gleitzone
  • Reform der Pflegeversicherung
  • Änderungen bei der Entgeltfortzahlung durch das Transplantationsgesetz
  • Änderungen bei der Entsendung von Arbeitnehmer in EU-Staaten
  • Änderungen im maschinellen Meldeverfahren
  • Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen
  • Klärung offener Fragen

Angaben zum Termin

Thema: Frankfurter Forum 2012 / 2013 (Gesamtveranstaltung)

Kursnummer: SO-FF-11

Kursdauer: 2 Tage

Kursgebühr: 760 €

Ort: Frankfurt/Main, Mercure Frankfurt-Messe

Datum: 20.11.2012 - 21.11.2012

Seminaranmeldung

Wenn Sie sich anmelden möchten, klicken Sie bitte auf anmelden. Die Anmeldung erfolgt in 3 Schritten.

Fragen zum Seminar
Sie haben Fragen zum Seminar? Dann füllen Sie das Formular aus und schicken Sie es gleich an uns.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.