Studie: Diversität im Einkauf zahlt sich aus

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Diversität rechnet sich - zumindest im Einkauf. Einer neuen Studie zufolge sind die Einsparungen dort am größten, wo der Anteil männlicher und weiblicher Beschäftigter weitgehend ausgeglichen ist. Bei der Förderung der Vielfalt hinkt Deutschland jedoch hinterher. Mehr als die Hälfte der europäischen Unternehmen verfügt über Mentoring-Programme, in Deutschland liegt die Quote bei 29 Prozent. An der Befragung der Strategieberatung Oliver Wyman und des Bundesverbandes Materialwirtschaft,...

Mittelständler und Start-ups: Eine lohnende Verbindung, wenn die Basis stimmt

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Kooperationen zwischen mittelständischen Betrieben und Start-ups können beiden Seiten Vorteile verschaffen. Aber nur, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Das zeigt eine Studie des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn und der Universität Siegen. Problematisch ist zudem der Weg, wie die Unternehmen zusammenfinden - Netzwerkveranstaltungen und Matching-Formaten zum Trotz. Für die Studie hat ein Wissenschaftlerteam unter Leitung von Professor Dr. Friederike Welter...

Arvato Financial Solutions: Claudius Ullrich wird Vice President HR

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Claudius Ullrich ist seit dem Frühjahr 2017 Vice President HR bei Arvato Financial Solutions. Als Mitglied des International HR Management Teams leitet der 39-Jährige das HR Business Partnering für die Geschäftsbereiche B2B & Health Finance und BPO Germany. In seiner Funktion ist Claudius Ullrich unter anderem für die Weiterentwicklung strategischer HR-Themen verantwortlich. Außerdem leitet er die HR Operations Germany und hat die Aufgabe, die Harmonisierung, Standardisierung und...

"Snacking-Verhalten": Unter Stress leidet auch die Ernährung

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Berufstätige greifen vor allem dann zu ungesunden Snacks wie Eis oder Schokoriegel, wenn sie ihre schlechte Laune kompensieren möchten. Diese wiederum wird oft durch hohe Arbeitsanforderungen oder Stress im Beruf ausgelöst. Das fanden Psychologen der Universität Mannheim heraus. Die Forscher wollen nun ergründen, wie es gelingt, sich mithilfe von Smartphone und Co. gesünder zu ernähren. Für die Studie wurden 247 berufstätige Personen aus verschiedenen Organisationen zu ihren...

Timocom: Frank Winter leitet den HR-Bereich

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Seit dem 1. September ist Frank Winter Director Human Resources bei Timocom. In dieser Position verantwortet der 44-Jährige alle Bereiche des Personalmanagements. Die Stelle beim IT-Unternehmen wurde im Zuge der Neustrukturierung des HR-Bereichs neu besetzt. Winter berichtet direkt an die Geschäftsführung. Vor seinem Wechsel zu Timocom war Winter seit Juli 2008 Personalleiter beim Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Frank Winter ist Diplom-Betriebswirt (FH). Nach einer Tätigkeit als...

Kostenfreies E-Book zur ISO 27001-Norm

Wolters Kluwer HR-Boulevard
ISO 27001 klingt kryptisch, ist aber für Unternehmen sehr wichtig: Es ist eine international verbreitete Norm für Informationssicherheits-Managementsysteme. Sie definiert die Forderungen für die Einführung, Umsetzung, Überwachung und Verbesserung eines solchen Systems. Der TÜV Rheinland hat ihre Nutzen und Chancen für Unternehmen in einem E-Book zusammengefasst. Komplexe IT-Systeme sind heute in jedem größeren Betrieb im Einsatz. Sie können zwar eine Fülle an Informationen verarbeiten, doch...

Hilfe bei der Umsetzung barrierefreier Webseiten

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Für Menschen mit Einschränkungen sind viele Angebote kaum nutzbar. Das Prinzip der Barrierefreiheit setzt darauf, etwa Wohnungen oder Haltestellen so zu gestalten, dass sie von allen ohne Hilfsmittel genutzt und wahrgenommen werden können. Auch Webseiten können barrierefrei gestaltet werden. Das Projekt BIK (Barrierefrei Informieren und Kommunizieren) für Alle hilft bei der Umsetzung. Barrierefreie Webangebote haben Vorteile, sagt Heike Clauss von BIK für Alle . Dazu zählen unter anderem...

Sommerhitze: Mitarbeitermotivation, wenn andere Urlaub machen

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Auch wenn dieser Sommer Kapriolen schlägt: Sehr heiße und schwüle Tage gibt es auch dieses Jahr. Viele Mitarbeiter, die nicht im Urlaub sind, verhalten sich nach Meinung der Personalverantwortlichen in Deutschland in dieser Zeit unangemessen, wie eine aktuelle Befragung zeigt. Schon kleine Maßnahmen können jedoch helfen, die Motivation zu erhöhen. In den Sommermonaten legt nach Ansicht der HR-Abteilung so mancher Mitarbeiter Fehlverhalten an den Tag. Auf Platz eins der "Unsitten" liegt zu...

GfK: Jutta Suchanek wird Personalchefin

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Zum 1. Oktober wird Jutta Suchanek Chief HR Officer bei GfK. In dieser Funktion wird sie das globale Personalwesen leiten. Die Position beim Marktforschungsunternehmen wurde neu geschaffen. Zudem wird Suchanek Mitglied des Executive Leadership Teams. Jutta Suchanek kommt von der WMF Group. Dort ist sie seit 2014 als Chief HR Officer und Mitglied des Executive Leadership Teams tätig. Die Bankkauffrau und Diplom-Wirtschaftspädagogin begann ihre berufliche Laufbahn von 1993 bis 1996 als...

Umfrage: Automatisierung aus Führungskräftesicht

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Vier von zehn Unternehmen in Deutschland sagen, dass sie im nächsten Jahr die Automatisierung ausbauen werden, um das steigende Arbeitsvolumen besser zu bewältigen. Laut einer aktuellen Studie glauben die meisten Führungskräfte, dass der Einsatz von Maschinen neue Arbeitsstellen schafft und Mitarbeitern ermöglicht, sich auf wesentliche Aufgaben statt auf Routinetätigkeiten zu konzentrieren. 32 Prozent der Führungskräfte weltweit geben an, dass der Arbeitsaufwand gegenüber dem Vorjahr um 20...

DER Touristik Group: Stephanie Wulf wird Chief Human Resources Officer

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Mit Wirkung zum 1. April 2018 wurde Stephanie Wulf zum Chief Human Resources Officer der DER Touristik Group berufen. Sie wird die gruppenübergreifenden Personalthemen führen und wird Mitglied des International Boards des Unternehmens. Neben ihrer Berufung zum CHRO wird Wulf in Personalunion Mitglied der Geschäftsführung der DER Touristik Deutschland. Dies beinhaltet die HR-Verantwortung für alle deutschen DER Touristik-Gesellschaften inklusive der Vertriebstochterunternehmen. Die...

Kronzeugenprogramme sind effektives Mittel gegen Kartelle

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Kronzeugenregelungen sind ein wirksames Mittel, um Kartellen auf die Spur zu kommen. Das zeigt eine empirische Analyse des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Stellen sich verstrickte Unternehmen als Kronzeuge zur Verfügung, können sie nach EU-Recht drohende Geldbußen schmälern oder sogar ganz vermeiden. Ob jemand spricht, sei aber Ergebnis heterogener Einzelentscheidungen. Für die Studie hat das ZEW 76 Entscheidungen der EU-Kommission zu Kartellvergehen zwischen 2000 und...