Grohe: Jens Hildebrand ist Vice President HR

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Jens Hildebrand ist seit kurzem Vice President Human Resources der Grohe AG mit Headquarter in Düsseldorf. Die Position beim Hersteller von Armaturen und Sanitärprodukten wurde in dieser Form neu geschaffen. Bisher führte CHRO und Arbeitsdirektor Michael Mager, an den Hildebrandt berichtet, den HR-Bereich in Personalunion. Jens Hildebrand kommt von Benteler Automotive, wo der 49-Jährige seit 2013 als Vice President Global HR tätig war. Der Diplom-Handelslehrer hatte seine beruflliche...

Allianz: Dominik A. Hahn verantwortet Talentakquise und Employer Branding

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Seit Oktober 2017 ist Dominik A. Hahn Global Head of Talent Acquisition and Employer Branding bei der Allianz. In dieser neu geschaffenen Funktion trägt er beim Versicherungskonzern die Verantwortung für die Bereiche Recruiting, Onboarding, University Relations und Employer Branding. Der 34-Jährige war vor seiner jetzigen Position seit Anfang 2016 Lead Recruitment Hubs bei der Allianz SE (global Headquarters) und hat auch vorher bereits einige Jahre im Unternehmen gearbeitet. Nach seinem...

DSV: Jörg Rössler ist neuer Personalleiter

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Seit dem 1. Oktober 2017 ist Jörg Rössler HR Director beim Transport- und Logistikdienstleister DSV in Krefeld. In seiner Funktion ist er für die Personalleitung der DACH-Region innerhalb der drei Divisionen Road, Air & Sea und Solutions zuständig. Rössler verantwortet unter anderem die strategische Ausrichtung der HR Prozesse, das Recruiting, das Bewerbermanagement sowie Maßnahmen zur Personalentwicklung und Nachwuchsförderung. Der 47-Jährige folgte auf Kerstin Wrobel, die das Unternehmen...

Bauer Media: Harald Jessen verantwortet Personal

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Harald Jessen ist neues Mitglied der Konzerngeschäftsleitung bei der Bauer Media Group. Der 46-Jährige verantwortet global unter anderem die Bereiche Personal und IT. Jessen ist seit Dezember 2016 als Chief Financial Officer weltweit für Finanzen und Controlling bei Bauer Media zuständig. Nachdem Andreas Schoo (56), seit 25 Jahren im Unternehmen und seit 2007 Mitglied der Geschäftsleitung, das Zeitschriftenhaus Ende September überraschend verlassen hatte, rückte Harald Jessen in die...

Management-Studie: Vielen gilt der Burn-out als Schwäche

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Die nach eigenen Angaben größte Führungskräfte-Umfrage in Deutschland und Österreich, der Management Report des Hernstein Instituts für Management und Leadership, hat in der aktuellen Ausgabe das Phänomen Burnout beleuchtet - und kam zu beunruhigenden Ergebnissen. 41 Prozent sehen ihn als Schwäche an, 53 Prozent beschäftigen sich gedanklich auch in ihrer Freizeit mit der Arbeit. Für den Report wurden 1585 Führungskräfte und Unternehmer befragt. 900 davon arbeiteten in Deutschland, 685 in...

Angst ist ein schlechter (PR-)Berater

Wolters Kluwer HR-Boulevard
PR-Schaffende fürchten sich - am meisten vor Stress und dem schlechten Führungsstil ihrer Chefs, wie der PR-Trendmonitor von news aktuell und Faktenkontor zeigt. Über 640 Fach- und Führungskräfte aus Pressestellen und PR-Agenturen haben im Rahmen einer Umfrage ihre größten Sorgen preisgegeben. Absoluter Spitzenreiter auf der Sorgen-Skala der PR-Schaffenden ist mit 34 Prozent der Stress am Arbeitsplatz. Den zweiten Platz nimmt der Führungsstil der Chefs ein, der jedem dritten Befragten das...

Ensinger: Sven Heidinger verantwortet HR

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Seit dem Sommer dieses Jahres ist Sven Heidinger Bereichsleiter Personal für die gesamte Ensinger Gruppe. Die Position beim Verarbeiter technischer Kunststoffe wurde neu geschaffen. Der 49-Jährige berichtet direkt an Klaus Ensinger, CEO des Unternehmens. Sven Heidinger kommt von Krauss-Maffei Wegmann, wo er seit 2016 ebenfalls Bereichsleiter Personal war. Der Diplom-Betriebs- und Wirtschaftspädagoge studierte an der Universität der Bundeswehr in München und war zunächst fast zehn Jahre...

Kluge Auswahl der Suchstrategie kann Rekrutierungserfolg verbessern

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Dass der Erfolg einer Stellenbesetzung maßgeblich von einer guten Rekrutierungsstrategie abhängt, ist bekannt. Wie Dr. Anja Warning vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) herausstellt, sollten die genutzten Kanäle dahingehend ausgewählt werden, welche Bewerber vorrangig gewünscht werden. Die Stellenerhebung des IAB gibt Hinweise auf besonders erfolgversprechende Suchwege. Die Analyse zeige, dass über manche Wege eher jüngere und über andere eher ältere Personen...

Lurse: Thomas Aleweld und Günter Kantwill sind neue Berater

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Seit dem 1. November 2017 verstärken Thomas Aleweld und Günter Kantwill die HR-Strategieberatung Lurse. Aleweld ist als Partner tätig und Günter Kantwill als Projektmanager. Mit der Einstellung der beiden HR-Manager baut Lurse das Compensation-Team am Standort Frankfurt/Main weiter aus. Der 53-jährige Thomas Aleweld kommt von der Aon Hewitt GmbH, wo er seit 1997 tätig war, zuletzt als Partner und Senior Rewards Consultant für globale Beratungsprojekte. Davor arbeitete der Diplom-Kaufmann...

Kollegialität: Der Job - Freundschaftsbörse und mehr

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Auf der Arbeit verbringt man viel Zeit mit Kollegen. So verwundert es nicht, dass viele Berufstätige im Job auch Freundschaften schließen. Manchmal wird auch mehr daraus, aber nicht das, was Sie denken: Laut einer neuen Studie gibt es einen neuen Trend zu "eheähnlichen" Beziehungen - auf rein platonischer Basis. Nach getaner Arbeit ist nicht immer Schluss; so mancher kann seine Arbeitskollegen auch darüber hinaus ertragen. Vor allem die Jüngeren in Deutschland pflegen auch private Kontakte....

Dussmann Service Deutschland: Jan Möllhoff wird Projektleiter HR Transformation

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Jan Möllhoff ist seit dem 1. September Projektleiter HR Transformation bei der Dussmann Service Deutschland GmbH. Die Position wurde beim Dienstleistungsunternehmen neu geschaffen und soll insbesondere der Optimierung der Personalprozesse dienen. Möllhoff kommt von der Crif Bürgel GmbH in Hamburg, wo der 43-Jährige seit Mitte April 2014 als Leiter Personal und Verwaltung tätig war. Der Diplom-Ökonom arbeitete von Oktober 2000 bis August 2002 zunächst als Personalreferent bei Siebel...

Leistungen der betrieblichen Altersvorsorge richtig bilanzieren

Wolters Kluwer HR-Boulevard
Versorgungszusagen erhalten ihren Charakter als betriebliche Altersversorgung, auch wenn Leistungen nicht von dem Ausscheiden des Begünstigten aus dem Dienstverhältnis abhängig gemacht werden. Das hatte der Bundesfinanzhof (BFH) vor längerer Zeit entschieden. Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat nun Stellung zur bilanzsteuerrechtlichen Berücksichtigung solcher Versorgungsleistungen bezogen. Der BFH hatte in zwei Urteilen auch deutlich gemacht, dass Pensionsleistungen in erster Linie der...