Modernes Personalcontrolling von A – Z (Grundlagenschulung)

Seminarziel

Modernes Personalcontrolling ist heute weit mehr als nur eine rückblickende Statistik zum Personalbestand im Unternehmen. Mit den richtigen Instrumenten, Analysen und Inter­pretationen kann es im Unternehmen den sicheren Weg in die Zukunft weisen. Dabei ist die Qualität der Ausgangsdaten die Grundlage für präzise Prognosen.

Die Kursbuchschulung „Modernes Personalcontrolling von A – Z" vermittelt den Teil­nehmern die wesentlichen Grundlagen zum Personalcontrolling. Ebenso wird vermittelt, wie belastbare Ergebnisse für eine zuverlässige Personalkostenplanung erzielt werden können, wie demografische Trends in die Personalplanung zu integrieren sind und wie die richtigen Kennzahlen zur Beschreibung der Firmensituation auszuwählen und zu deuten sind.

 

Zielgruppe und notwendige Vorkenntnisse

Die Schulung richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die mit dem Personalcontrolling im Unternehmen betraut sind (Personal-/HR Controller, Personalleiter, HR Business Partner und Personalreferenten). Im Besonderen werden die Geschäftsführungs-, Bereichsleitungs- und Referentenebene adressiert.

Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich (Einsteiger-Level). Die Schulung ist für Mitarbeiter von Unternehmen aller Branchen und Größen geeignet.

 

Inhalt

Die Schulung beantwortet die folgenden Fragen:

  • Einleitung: Grundlagen und Rolle des Personalcontrollings
    • Was sind die Ziele und Aufgaben des Personalcontrollings?
    • Welche Instrumente und welche Datenbasis können für das Personalcontrolling herangezogen werden?
    • Welchen Auftrag hat das Personalcontrolling und welche Rolle spielt es im Unternehmen?
    • Wie kann das Personalcontrolling in die Organisation eingebunden werden?
  • Anwendungsbereiche und Abgrenzung des Personalcontrollings
    • Wie wird das operative und strategische Personalcontrolling differenziert?
    • Wie wird qualitatives und quantitatives Personalcontrolling unterschieden?
    • Was wird unter faktor- und prozessorientiertem Personalcontrolling verstanden?
  • Kennzahlen und Reporting im Überblick
    • Wie kann ein modernes Berichtswesen aufgebaut sein?
    • Welche Kennzahlensysteme können angewandt werden?
    • Welche Kennzahlen sind geeignet?
    • Wie kann die Informationsverteilung im Unternehmen sichergestellt werden?
  • Praxisbeispiele
    • Berichtswesen und Kennzahlen
    • Planung von Personalkosten und Kapazitäten

 

Ihr Nutzen

Die Schulung vermittelt einen soliden Einstieg in das Personalcontrolling.

Die Teilnehmer lernen, was die Erfolgsfaktoren und Handlungsfelder des operativen und strategischen Personalcontrollings sind. Der Einfluss des Personalcontrollings im Unternehmen wird klar. Die Anwendbarkeit von Personalcontrolling-Konzepten in der betrieblichen Praxis können überprüft werden – Die Nachhaltigkeit, Wirkung und Akzeptanz des Personalcontrollings kann signifikant erhöht werden.

 

Seminartermine

Frankfurt/Main
18.03.2015
Kurs-Nr.: HR-KB-PC-F-03

Termininformationen

Teilnahmegebühr: 695,00 € 1
Dauer: 1 Tag
Teilnehmer: max. 25 Teilnehmer
Lernformat: Kursbuchschulung

   1) Preise in Euro und zzgl. MwSt.
Fragen zum Seminar
Sie haben Fragen zum Seminar? Dann füllen Sie das Formular aus und schicken Sie es gleich an uns.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.