Wertschätzende Trennungskultur – Ein bedeutender Erfolgsfaktor für den Employer-Brand

Seminarziel

Trennung von Mitarbeitern befindet sich nicht mehr im Tabu-Bereich der Management-Aktivitäten eines Unternehmens. Das Thema ist bei Mitarbeitern und Führungskräften in der bewussten Wahrnehmung angekommen und wird offen diskutiert. In erfolgreichen Unternehmen ist es daher ein Teil der Führungs- und Unternehmenskultur geworden und bedarf der besonderen Aufmerksamkeit, der Steuerung und der permanenten Pflege

Das Thema Trennungskultur hat bereits heute eine hohe Bedeutung für den Employer-Brand eines Unternehmens erlangt. Die Auswirkungen einer schlechten Trennungskultur für die gesamte Unternehmenskultur sind verheerend und hinterlassen nachhaltig  massiven Flurschaden – nicht nur im Unternehmen sondern insbesondere auch in der Außenwirkung bei potenziellen Bewerbern und bei Kunden.

Es ist Ziel dieses Seminars, die Bedeutung der Trennungskultur in ihrer internen und externen Wirkung voll zu erfassen und die Fähigkeiten für den wertschätzenden Umgang  mit dem Thema Mitarbeiter-Trennung umfassend zu erlernen. Die Seminarteilnehmer werden darüberhinaus in die Lage versetzt, Line-Manager von Trennungskandidaten qualifiziert zu beraten und zu coachen sowie die Prinzipien kulturbildend ins Unternehmen zu transportieren. 

 

Zielgruppe und notwendige Vorkenntnisse

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte des HR-Bereiches und an Line-Manager aller Unternehmensteile, deren Organisationen vor Restrukturierungs-Maßnahmen stehen.

Das Seminar schafft einen Mehrwert für alle Unternehmen. Ein absolutes Need-to-Know besteht für Dienstleistungs- und High-Tec-Unternehmen, die einen permanenten Bedarf an High-Potentials und Spezialisten verschiedenster Kategorien aufweisen und die aus sonstigen Gründen hohes Interesse an einem exzellenten Firmen-Image intern als auch extern haben.

Vorkenntnisse sind für die erfolgreiche Teilnahme am Seminar nicht erforderlich.

 

 

Inhalt

  • Trennungs-Management und Unternehmenskultur
  • Trennungs-Psychologie in Kürze -  Reaktionen  verständlich machen
  • Der Weg aus dem Unternehmen
  • Feedback im Vorfeld des Trennungs-Prozesses
  • Das Erstgespräch – Professionalität entscheidet
  • Umgang mit Emotionen
  • Folgegespräche und Zeitplanung
  • Umgang mit kritischen Reaktionen im  Trennungs-Prozess
  • Externe Orientierungsgespräche und Outplacement
  • Umgang mit den zurückleibenden Kollegen – Professionelle Kommunikation
  • Arbeitsrechtliche Aspekte und die Rolle des Betriebsrates

Seminartermine

Aktuell werden zu diesem Thema keine Seminartermine angeboten

Fragen zum Seminar
Sie haben Fragen zum Seminar? Dann füllen Sie das Formular aus und schicken Sie es gleich an uns.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.

Seminar Downloads